Erfülle dir den Traum vom Fliegen

Der Traum vom Fliegen wird wahr

Ein Menschheitstraum, das lautlose Gleiten, wird nun wahr für dich, wenn du nun die Ausbildung zum Segelflug beginnst. Wir, die Abteilung Luftsport im SV Wacker Burghausen, sind der nächstgelegene Verein, der dir das ermöglicht. Bei uns kannst du das Segel- und auch das Motorfliegen lernen. Dazu ist die Werksangehörigkeit nicht erforderlich, denn der Verein steht jedem offen (ein guter Teil unserer Piloten kommt tatsächlich von Außerhalb). Prinzipiell könntest du dich natürlich genauso gut in einer Flugschule ausbilden lassen. Wir sind gerne bereit, dir in einem persönlichen Gespräch die Vorteile der jeweiligen Schulungsarten zu erörtern. Ziel der Ausbildung ist der Erhalt der sog. "Privat-Piloten-Lizenz" (PPL-C; inzwischen auch "Glider-Pilot-Licence" genannt). Diese Berechtigung ermöglicht Dir weltweit Segelflug zu betreiben und ist ein Leben lang gültig, die flugmedizinische Tauglichkeit vorausgesetzt.

Gerade zu Beginn dieses spannenden Lebensabschnitts wirst du eine Menge Fragen haben. Diese Seite gilt dir als Orientierungshilfe. Der darin enthaltene Leitfaden soll dich im Vorfeld darüber informieren, wie diese Ausbildung organisatorisch abläuft und was alles auf dich zukommt. Allen voran ist uns daran gelegen, dass du Spaß beim Fliegen hast und bei der Ausübung dieses Sports nicht zu Schaden kommst. Lasse dich also ein auf die Faszination Segelfliegen und viel Erfolg bei der Ausbildung!